Ein Stück Sicherheit in unsicheren Zeiten

Modern- innovativ- zeitgemäß- Covid-19- Beratung auf dem neuesten Stand

 

Kein anderes Thema ist derzeit von mehr Relevanz als Covid-19, das gilt insbesondere auch für meine Praxis.

Viele interessante Infos zu Covid-19 findest du in meinem Blog.

Ich habe das Virus von den ersten Berichten aus Wuhan an für gefährlich gehalten und bereits darüber geschrieben, als es noch gar nicht in Europa angekommen war. Dementsprechend habe ich mich auch frühzeitig über Behandlungsoptionen aus der Komplementärmedizin informiert. Für eine Erkrankung, bei der es noch keine verlässlichen schulmedizinischen Therapieansätze gibt, findet sich hier ein reicher Fundus an Möglichkeiten, die aus meiner Sicht unbedingt so frühzeitig wie möglich genutzt werden sollten. Gerne berate ich dich hierzu.

Weitere Fragestellungen, die ich dir gerne im Rahmen einer Covid-19- Beratung beantworte:

  • Erläuterung zum Krankheitsbild und -verlauf,

  • Ermittlung deines persönlichen Risikos,

  • Erstellung deines persönlichen Programmes zur Stärkung deines Immunsystems (Mikronährstoffe etc.),

  • evtl. Anpassung einer Medikation bei Wirkstoffen, die in der Diskussion stehen, einen schweren Verlauf von Covid-19 zu begünstigen,

  • therapeutische Optionen nach Kontakt mit einer infizierten Person bzw. eigenem positiven Test, insbesondere Maßnahmen aus der Phytotherapie,

  • du hast Symptome und brauchst Beratung, Differentialdiagnose Erkältung / Covid-19,

  • Corona-Screening und Anforderung des Selbsttests,

  • bei Bedarf Anleitung und Überwachung der korrekten Probenentnahme zur PCR beim Corona-Selbsttest via Videosprechstunde,

  • Begleitung via Videosprechstunde bei einer Infektion zuhause.

 

 

 

 

 

Und so funktioniert der Selbsttest:

Über den Button kannst du direkt oder nach Beratung durch mich ein Testkit für einen Selbsttest anfordern, das direkt zu dir nachhause geschickt wird. Sobald das Abstrich-Kit bei dir angekommen ist, vereinbaren wir einen Termin für eine Videosprechstunde. Ich erkläre dir dann im Rahmen der Videosprechstunde genau, wie du den Selbsttest durchführen musst und überwache die korrekte Probenentnahme aus dem tiefen Rachen.

Danach sendest du die Probe auf dem Postweg in das Labor.

Das Ergebnis erhältst du wahlweise direkt per Email durch das Labor oder über mich.

 

Weitere Hinweise zum Test:

Der Nachweis des Sars-CoV-2-Virus mittels PCR ist eine sehr sichere Nachweismethode, bei der die Virus RNA zunächst in vitro („im Reagenzglas“) vermehrt wird und dann nach einer Art Schlüssel-Schloss-Prinzip aufgespürt wird. Der Erfolg des Tests hängt jedoch von der Qualität der Probe ab, denn ein Test kann noch so gut sein, er kann nur das nachweisen, was er nachweisen soll, wenn die Probe dafür geeignet ist. Umso wichtiger ist die korrekte Probenentnahme. Und da genau liegen Chance und Risiko beim Selbsttest:

  • Die Chance, dass du zuhause bleiben kannst  und sich niemand anderes auf dem Weg oder bei der Probenentnahme anstecken kann,

  • das Risiko, dass der Selbsstest nicht korrekt durchgeführt wird.

In der Tat ist es für einen Laien nicht ganz einfach, einen tiefen Rachenabstrich zuverlässig durchzuführen.

Auch Prof. Drosten, der per se Selbstabstrichen positiv gegenübersteht, weist darauf hin, dass es dazu einer koordinierten Person bedürfe. „Es muss natürlich ein koordi­nierter Patient sein, dem es gelingt, den Tupfer hinter das Gaumensegel zu führen“, zitiert das Ärzteblatt den Virologen. Bei älteren Patienten ist es nach Ansicht von Drosten besser, wenn der Arzt beim Abstrich dabei ist.“( https://www.deutsche-apotheker-zeitung.de/news/artikel/2020/03/10/rachenabstrich-zuhause-wie-geht-s/chapter:2).

Und hier genau kommen die Möglichkeiten einer Videosprechstunde zum Zug: Ich kann dir darüber exakt erklären, wie du den Test durchführen sollst und kann die Abstrichentnahme aus dem tiefen Rachen überwachen.

  So kannst du sicher sein, den Test korrekt ausgeführt zu haben und ein valides Testergebnis zu erhalten.

 
  • Facebook Social Icon
  • Instagram

©2020 by Privatpraxis Judith Heuer @ Zen Based Pain Management