Phytotherapie

Uraltes Wissen um heilkräftige Substanzen

In der Phytotherapie werden Pflanzen, Pflanzenteile und deren Zubereitungen als Heilmittel angewendet.

Sie gilt als die älteste Heilweise überhaupt und verfügt deswegen über einen enormen Erfahrungsschatz.

Bis heute stammen viele Wirkstoffe moderner Medikamente direkt oder indirekt von Pflanzen ab,

so z.B. ASS (Acetylsalicylsäure) aus der Weidenrinde.

Die moderne Phytotherapie verfolgt grundsätzlich die Therapieprinzipien der konventionellen Medizin. Sie kann zuverlässig in der Therapie akuter und chronischer Erkrankungen eingesetzt werden.

Zur Phytotherapie gibt es umfangreiche wissenschaftliche Studien, die deren Wirksamkeit belegen.

Es steht eine Vielfalt von hochwirksamen fertigen Produkten zur Verfügung.

Gleichzeitig geht mit der Wirksamkeit aber auch ein nicht zu unterschätzendes Nebenwirkungspotential einher, insbesondere allergische Reaktionen kommen gehäuft vor. Umso wichtiger ist es, sich hier genau auszukennen und auch die zahlreichen Wechselwirkungen mit konventionellen Medikamenten im Blick zu haben.

Ich nutze sehr gerne das vielfältige Angebot der Phytotherapie, da ich die Erfahrung gemacht habe, dass sie - bei verlässlicher Wirksamkeit - für den Organismus oft verträglicher ist als synthetisch hergestellte Medikamente.

Sie ist auch eine ideale Ergänzung dort, wo bei konventioneller Therapie eine Lücke besteht.

Der Aspekt, bei der Therapie näher an der Natur dran zu sein, passt einfach auch wieder in unsere Zeit.

Aktuell würden mehr als 80 Prozent der Bevölkerung in Deutschland pflanzliche Medikamente

chemischen Präparaten vorziehen.

 

Meine Leistungen:

  • Anamnese: Dauer in Abhängigkeit von deiner Erkrankung von 10 bis zu 60 min

  • Erstellung eines individuellen Verordnungsplans für dein Krankheitsbild

  • Begleitung und Anpassung der Medikation nach Verlauf

  • Stabilisierung des Erreichten

  • Facebook Social Icon
  • Instagram

©2020 by Privatpraxis Judith Heuer @ Zen Based Pain Management