Über mich

Moin, ich bin Judith Heuer und im wunderschönen Norddeutschland und auf seinen Gewässern zuhause.

  • Jahrgang 1967, verheiratet, 4 Kinder

  • Grafik-Designerin und Ärztin, seit 2007 selbständig in eigener Praxis

  • Schmerzcoach und MBSR-Lehrerin

  • Buddhismus-Studium

  • Meditations- und Yogapraxis (Hatha-Yoga, Raja-Yoga, Kriya-Yoga) seit 1984

  • Zen-Praxis seit 2010 ( mit André Daiyû Steiner, Zen-Zentrum Imakoko  München)

 

…und ich liebe meinen Job !

Aufgewachsen mehr oder weniger in der elterlichen Apotheke, die sich neben der konventionellen Medizin auf Phytotherapie, Homöopathie und Anthroposophie sowie Ernährungstherapie spezialisiert hatte und in der die örtlichen Ärzte ein und ausgingen,

habe ich mich früh für alles interessiert, was dort in meiner Reichweite war. Da ich auch wissen wollte, was sich hinter den vielen Arzneimitteln verbirgt und für welche Krankheitsbilder sie eingesetzt werden, gehörten Fachbücher darüber genauso zu meiner

Jugendlektüre wie „Die fünf Freunde“ oder Karl May. Reichte mir das nicht aus, habe ich auch gerne den ein oder

anderen Arzt mit meinen Fragen beworfen und auch schon in die ein oder andere Praxis oder Klinik hinein geschnuppert.

Auf der Zielgeraden zum Abitur kam es dann doch anders: Ich hatte genug von der ganzen Lernerei, das Medizinstudium schien mir zu vorbestimmt zu sein, und so wollte ich erst einmal etwas ganz anderes machen. Ich entschied mich für mein zweites Talent, bewarb mich

an einer Kunstschule in Hamburg und absolvierte dort ein Grafik-Design-Studium. Dann gesellte sich die Medizin plötzlich wieder hinzu:

Ich begann medizinische Illustrationen zu erstellen. Um dazu weiteres Hintergrundwissen zu erwerben, schrieb ich mich für Medizin ein.

Einmal dort angekommen, wurde daraus ein ganzes Studium und eine Tätigkeit als Ärztin, seit 2007 in eigener Praxis.

2010 erlebte ich dann die andere Seite: Eine Krebserkrankung, die eine umfangreiche Behandlung erforderlich machte

und chronische Schmerzen mit einer dauerhaften Schmerztherapie nach sich zog, 2014 eine schwere Lungenentzündung mit

wochenlangem künstlichem Koma.

Meine langjährige Meditationserfahrung und Zen-Praxis haben mir in dieser Zeit Stabilität und später die Kraft gegeben, die

Schmerztherapie abzusetzen und mein Leben von Grund auf neu zu gestalten. Heute liebe ich es, wieder einen klaren Geist zu haben

und meinen Alltag energiegeladen und mit Lebensfreude gestalten zu können.

Als Ärztin ist ein derart intensiver Blick auf die Seite des Patienten unersetzlich und ich bin glücklich darüber, diese Erfahrung an

dich weitergeben zu können.

Logo_MBSR_MBCT_grau_Mitglied_2019.jpg

Meine MBSR-Kurse

sind von der

Zentralen-Prüfstelle-Prävention

geprüft und werden somit von den Krankenkassen bezuschusst.

  • Facebook Social Icon
  • Instagram

©2020 by Privatpraxis Judith Heuer @ Zen Based Pain Management